Archivsuche

Büchersuche

haGalil Shop

Archiv (chronolog.)

Organspende: Friedensnobelpreisträger Peres unterzeichnet Ausweis

Israels Präsident Shimon Peres hat am Dienstag ein Zeichen gesetzt und einen persönlichen Organspendeausweis unterzeichnet. Im Falle seines Ablebens können somit seine Organe entnommen werden, um das Leben eines anderen Menschen zu retten…

Zuvor hatte der Präsident beklagt, dass nur 10% aller Israelis diesen Schritt gemacht und sich damit eines der wichtigsten jüdischen Prinzipien zu Eigen gemacht hätten – dass die Rettung eines Menschenlebens jedes andere Gesetz im Judentum aufhebt.

„Es gibt nichts Edleres als die Rettung des Lebens einer Person, die den Spendern unbekannt ist“, sagte Peres bei einer Veranstaltung in seiner Residenz, zu der Angehörige von Organspendern sowie Organempfänger geladen waren.

The Jerusalem Post, 23.12.09

Comments are closed.