Archivsuche

Büchersuche

haGalil Shop

Archiv (chronolog.)

Wie Querschnittsgelähmte wieder aufrecht gehen können

Die 2001 gegründete Firma ReWalk Robotics Inc entwickelt, produziert und vermarktet tragbare Exoskelette für Menschen mit Rückenmarkverletzungen…

Der batteriebetriebene Exoskelett-Anzug benutzt patentierte Technologie mit motorisierten Beinen, die Knie-und Hüftbewegungen ermöglichen. ReWalk wird durch Bordcomputer und Bewegungsmelder gelenkt und stellt so, mittels subtiler Veränderungen im Gravitätszentrum, eigenständiges Laufen wieder her. Ein Nach-vorne-Kippen des Oberkörpers wird vom System registriert und löst den ersten Schritt aus.

Die Firma hat zwei verschiedene Skelettmodelle entwickelt, den ReWalk Personal und den ReWalk Rehabiliation. Ersteres ist für den alltäglichen Gebrauch gedacht und ermöglicht eine selbstständige Nutzung zum Stehen, Laufen und Gehen. Letzteres wird zur ambulanten Rehabilitierung im klinischen Bereich eingesetzt; sowohl als therapeutisches Training, als auch als Vorbereitung auf das ReWalk Personal System.

Die Firma hat mittlerweile Vertretungen in den USA und Berlin.

Startupnationcentral.org, Newsletter der Botschaft des Staates Israel

YouTube Preview Image

Comments are closed.