Klinische Pharmakologie / Psychopharmakologie

 
 

 
 
 

"Mach's doch!": KKH stärkt Prävention

Wer präventiv aktiv werden will, muß dies in drei Bereichen tun: Ernährung, Bewegung und Entspannung. Denn Fehlernährung, mangelnde Bewegung und übermäßiger Streß haben enormen negativen Einfluß auf unsere Gesundheit und sind häufig Wegbereiter sogenannter "Zivilisationskrankheiten". Wie man diese Erkenntnisse praxisnah umsetzen kann, zeigt das Beispiel der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH). Dort wurde ein "Gesundprogramm" entwickelt, das für jeden Teilnehmer ganz individuelle Empfehlungen bereithält.

Ein mehrwöchiger Fernkurs unter dem Motto "Mach's doch!" begleitet die Teilnehmer bei ihrem Präventivprogramm. Dabei wird zunächst der persönliche Status jedes einzelnen festgestellt - mittels "Entspannungs-Check", "Ernährungs-Check" und "Fitneß-Check". Darauf basierend erhält jeder Teilnehmer eigens für ihn erarbeitete Empfehlungen zu Ernährung und Entspannung und Anleitungen für das tägliche Training. Eine Entspannungs-CD und ein Herzfrequenzmesser unterstützen ihn zudem auf seinem Weg zu einem gesunden Lebensstil.

Das Projekt ist Bestandteil der KKH-Aktionen zur Gesundheitsförderung, die unter dem Motto "Gesünd-er-leben" stehen. Erarbeitet wurde es gemeinsam mit Spezialisten der einzelnen Bereiche - Ernährungswissenschaftler ebenso wie Fachleute aus dem Sportbereich oder Psychologen. Wie es bei der KKH heißt, wolle man mit dem Programm nicht zuletzt das Anliegen des Gesundheits-Reformgesetzes erfüllen, das die Krankenkassen in den Bereichen Gesundheitsvorsorge und Krankheitsfrüherkennung verstärkt einbeziehen möchte.

Am "KKH-Gesundprogramm", das die KKH gemeinsam mit der Beratungsgesellschaft "Richtig Essen" entwickelt hat und das Anfang April an den Start ging, können nicht nur KKH-Mitglieder (gegen einen geringen Eigenbetrag) teilnehmen. Das Programm steht, gegen Teilnahmegebühr, auch Nicht-Mitgliedern offen.

1997© PharmacOn Line - München

Books


DE-Titel
US-Titel

Jüdische Weisheit

 

Copyright: pharmacon.net / hagalil.com / 1997
Impressum

haGalil onLine