Archivsuche

Büchersuche

Archiv (chronolog.)

Die Hebräische Universität bekämpft das Coronavirus

Forscher der Hebräischen Universität in Jerusalem areiten an verschiedenen Fronten zur Bekämpfung des Coronavirus. Sie entwickeln Technologien, die helfen, das Immunsystem besser zu verstehen und zielen auf die Pathologie der Krankheit ab…

Wie Israel gegen Covid-19 kämpft

Seit Ausbruch des Coronavirus beteiligen sich israelische Wissenschaftler und Startups rund um die Uhr am Kampf gegen die Pandemie…

In 1 Minute auf Corona testen – mit dem Atemtest „Breathalyzer“

Der in Israel entwickelte Atemtest „Breathalyzer“ auf das Coronavirus Sars-CoV-2 kann innerhalb von einer Minute ermitteln, ob eine Person mit dem Coronavirus infiziert ist oder nicht. Er soll innerhalb der nächsten Monate an Einreisepunkten nach Israel eingesetzt werden…

[…]

Krankenhaus für Zuhause

Wie kann man COVID19-Patienten behandeln, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen? Die Ärzte im The Sheba Medical Center at Tel Hashomer – Intl. Medical Tourism Division haben eine wunderbare Lösung für Erkrankte mit milden Symptomen gefunden. Sie bringen das Krankenhaus zu den Menschen und halten virtuell Kontakt…

[…]

Antivirales Mittel für Shrimps könnte gegen Coronavirus helfen

Der israelische Wissenschaftler und Unternehmer Prof. Avi Schroeder arbeitet an einem vorbeugenden Medikament gegen das Coronavirus, indem er einen Lebensmittelzusatzstoff für Garnelen anpasst…

[…]

Israelische Innovationskraft im Kampf gegen Corona

Während sich der Ausbruch des Corona Virus weiterhin weltweit ausweitet, was zu einer PHEIC-Erklärung (Public Health Emergency of International Concern) und einer globalen Panik führt, leistet die israelische Innovationskraft ihren Beitrag zur Bekämpfung des Virus und seiner gefährlichen Verbreitung. Es ist kein Geheimnis, dass die Welt in solchen Situationen nach charakteristischen innovativen Lösungen in Israel […]

Gerät aus Israel hilft bei Coronavirus

Ein israelisches Gerät, das zur Behandlung von Patienten mit Lungenentzündung entwickelt wurde, könnte die Behandlung von Patienten mit dem neuartigen Coronavirus Covid-19 signifikant verbessern…

[…]

Schlag gegen „Superbakterien“

Jedes Jahr sterben mehr als 35.000 Menschen und erkranken 2,8 Millionen Menschen in den USA an Infektionen, die gegen Antibiotika resistent sind. Nun hat ein Team, das von Professorin Nathalie Balaban der Hebräischen Universität Jerusalem und Dr. Maskit Bar-Meir aus dem Shaarei Zedek Medical Center geleitet wird, gezeigt, dass resistente Bakterien mit derzeit verfügbaren Therapien […]

Neue Moleküle zielen auf mutierte Krankheitsgene

Als Prof. Rivka Dikstein vom Weizmann Institute of Science ein Gen zur Regulation von Entzündungen untersuchte, hatte sie keine Ahnung, dass sie einen vielversprechenden Weg zur Entwicklung eines Arzneimittels für die Huntington-Krankheit finden würde…

[…]

Israel entwickelt CO2-fressende Bakterien

Bakterien im Labor von Professor Ron Milo im Weizmann-Institut haben nicht nur dem Zucker abgeschworen – sie haben aufgehört, ihre normalen Nahrungsmittel zu essen und leben anstelle dessen von CO2 aus ihrer Umgebung. Es ist ihnen möglich, ihre gesamte Biomasse aus Luft aufzubauen. Von diesem bemerkenswerten Forschungserfolg berichtet die Fachzeitschrift „Cell“. Die Ergebnisse weisen auf […]