Archivsuche

Büchersuche

Archiv (chronolog.)

Gerät aus Israel hilft bei Coronavirus

Ein israelisches Gerät, das zur Behandlung von Patienten mit Lungenentzündung entwickelt wurde, könnte die Behandlung von Patienten mit dem neuartigen Coronavirus Covid-19 signifikant verbessern…

[…]

Schlag gegen „Superbakterien“

Jedes Jahr sterben mehr als 35.000 Menschen und erkranken 2,8 Millionen Menschen in den USA an Infektionen, die gegen Antibiotika resistent sind. Nun hat ein Team, das von Professorin Nathalie Balaban der Hebräischen Universität Jerusalem und Dr. Maskit Bar-Meir aus dem Shaarei Zedek Medical Center geleitet wird, gezeigt, dass resistente Bakterien mit derzeit verfügbaren Therapien […]

Neue Moleküle zielen auf mutierte Krankheitsgene

Als Prof. Rivka Dikstein vom Weizmann Institute of Science ein Gen zur Regulation von Entzündungen untersuchte, hatte sie keine Ahnung, dass sie einen vielversprechenden Weg zur Entwicklung eines Arzneimittels für die Huntington-Krankheit finden würde…

[…]

Israel entwickelt CO2-fressende Bakterien

Bakterien im Labor von Professor Ron Milo im Weizmann-Institut haben nicht nur dem Zucker abgeschworen – sie haben aufgehört, ihre normalen Nahrungsmittel zu essen und leben anstelle dessen von CO2 aus ihrer Umgebung. Es ist ihnen möglich, ihre gesamte Biomasse aus Luft aufzubauen. Von diesem bemerkenswerten Forschungserfolg berichtet die Fachzeitschrift „Cell“. Die Ergebnisse weisen auf […]

Teilnehmer für Studie gesucht

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie an der Medical School Hamburg zu transgenerationalen- kollektiven Traumata suchen wir noch nach Teilnehmern und Teilnehmerinnen mit jüdischen Wurzeln…

[…]

Vom Umgang mit dem Älterwerden und dem Alter

Der vierte Teil der Seminarreihe „End-of-Life – Jewish Perspectives“ findet kommenden März in München statt…

[…]

Spermienbeweglichkeit zu Hause testen dank Yo

Die eingeschränkte Beweglichkeit von Spermienzellen ist ein wachsendes Problem der modernen westlichen Gesellschaften, doch der Gang zum Kinderwunschzentrum und die Abgabe einer Spermienprobe in einer Praxis kostet für Viele große Überwindung…

[…]

Vom Umgang mit Verlust und Trauer im Judentum

Für keine andere Krisensituation, in die ein Mensch geraten kann, gibt es im Judentum eine so reiche Tradition von Ritualen und Vorschriften wie für Trauer. Die jüdischen Trauerriten stellen einen Gegenentwurf zum heute weit verbreiteten Umgang mit Verlust und Trauer dar. Oft finden Trauernde in der modernen Welt keinen angemessenen Raum, in dem sie ihrer […]

Vom Umgang mit Verlust und Trauer – אובדן ואבלות

Einladung zum Seminar End-of-Life: Jewish Perspectives (3) in Berlin…

[…]

Internationaler Jüdischer Medizinkongress

Der Bundesverband Jüdischer Mediziner e.V. (BVJM) richtet gemeinsam mit der Israeli Medical Association (IMA) einen internationalen Kongress unter dem Motto „Jewish Tradition and Israeli High-Tech“ in Düsseldorf aus…

[…]