Klinische Pharmakologie / Psychopharmakologie

 
 

 
 

Sonnenschutz und Apotheke

2. Trends der Zukunft

2.1 Der Gesamtmarkt

Wir rechnen auch weiterhin mit einem Trend zu hohen Lichtschutzfaktoren und Sensitiven bzw. medizinischen Produkten. Die Umsatzentwicklung ist, wie 1996 mit einem nur mäßigen Sommer gezeigt hat, sowohl im Gesamtmarkt, als auch im Apothekenmarkt stark abhängig vom nächsten Sommer.

2.2 Der Vertriebskanal Apotheke

Nach dem deutlichen Rückgang im Vertriebskanal Apotheke im Jahre 1996 erwarten wir für 1997 wieder eine Aufwärtsentwicklung. Abhängigkeiten bestehen allerdings wie im Gesamtmarkt von den Witterungsbedingungen und speziell für den Apothekenmarkt von weiteren Auswirkungen der Gesundheitsreform, die durch eine Verringerung der Laufkundschaft auch alle anderen Apothekenprodukte betreffen. In der Apotheke werden die Medizinischen Marken aufgrund der weiteren Sensibilisierung zum Thema UV-Strahlen und Hautkrebsrisiko sowie der Zunahme von Allergien an Bedeutung gewinnen. Apotheken-Kosmetische und Consumer Marken dagegen weiter verlieren.

2.3 Die Produktsegmente

Innerhalb der Produktsegmente erwarten wir keine größeren Verschiebungen, d.h. die Lotionen werden weiterhin mit über 40% Anteil die Hauptanwendungsform bleiben, während Gel/Balsam und Creme jeweils einen Anteil von ca. 20% halten werden. Weiterhin überproportionales Wachstum ist im Segment der Sonnen-schutzprodukte für Kinder zu erwarten, da diese durch ihre extrem schutzbedürftige Haut und der Zunahme der UV-Belastung einen speziellen Schutz benötigen.

2.4 Die Lichtschutzsegmente

Durch die fortschreitende Sensibilisierung der Verbraucher wird der Trend zu hohen Lichtschutzfaktoren (LSF > 20) auch 1997 anhalten, während niedrige Lichtschutzfaktoren weiterhin an Bedeutung verlieren werden. Langfristig wird sich Lichtschutzfaktor 35 als Obergrenze durchsetzten, da höhere Lichtschutzfaktoren nur einen vergleichsweise geringen zusätzlichen Schutz ermöglichen.

1997© PharmacOn Line - München

Books


DE-Titel
US-Titel

Jüdische Weisheit

 

Copyright: pharmacon.net / hagalil.com / 1997
Impressum

haGalil onLine