Klinische Pharmakologie / Psychopharmakologie

 
 

 
 

Lexikon zur Schmerzmedizin

Jab- und Jolts-Syndrom
Kopfschmerzsyndrom mit zirkumskripten intensiv-schneidenden Schmerzen im Bereich der Schädeldecke, s. auch: SUNCT.

Jackson, C.J. (1865--1958)
HNO-Arzt und Anästhesist in Philadelphia. Nach ihm werden die sog- Jacksonsche Kopflagerung für die Intubation ("sniffling position" mit Kissen) sowie das Narkoseapparatsystem "Jackson-Rees" benannt.

Jackson, John Hughlings (1835--1911)
Neben Charcot Mitbegründer der modernen Neurologie (National Hospital for the Paralysed and Epileptic). Mitbegründer 1871 der Fachzeitschrift "Brain, Journal of Neurology". Nach ihm werden die epileptischen Phänomene wie Jackson-Anfall, Jackson-Marsch, Jackson- Status sowie das Jackson-Syndrom benannt.

Jacoby-Linie
Nach dem New Yorker Pädiater J. Jacoby (1830--1919) benannte Linie (bzw. Orientierungshilfe für rückenmarksnahe Anästhesie) zwischen den beiden höchsten Punkten der Crista iliaca: ergibt die Höhe des Dornfortsatzes L4, sie ist identisch mit der sog. ® Tuffier-Linie.

Jänig, Wilfried (Wilhelmshaven 1938*)
bdt. dt. Physiologieforscher (inbes. Autonomes NS und Schmerz)

Janssen, Paul Adriaan Jan (Turnhout/Belgien 1926*)
Mediziner, Schmerzforscher, Erfinder und Industrieller. Naturwissenschatliche und medizinische Studien (Namur, Leuven, Gent). Gründete 1953 die Janssen Pharmaceutika Beerse, Belgien (später an Johnson&Johnson verkauft).

Johannsen, Wilhelm (Kopenhagen 1857--1927)
dänischer Botaniker, führte 1909 die Bezeichnung bzw. den Begriff "Gen" ein.

Jung, Carl Gustav (Kesswil 1875--1961)
bdt. schweiz. Psychologe und Psychiater, Begründer der analytischen Psychologie.

Jurna, Ilmaer (Berlin 1929*)
bdt. dt. Pharmakologe (Schmerzmedizin). Mit ® Zenz Herausgeber des "Lehrbuch der Schmerztherapie"

 

Quelle: Glossar zum "Handbuch der Schmerztherapie" (Hsg.: Herman Hans Waldvogel), gewidmet Ernst von der Porten, einem der Wegbereiter der moderenen Schmerztherapie. Ernst von der Porten wurde von der Gestapo, gemeinsam mit seiner Frau, im "freien Teil Frankreichs" in den Tod getrieben.
- Weitere Informationen zum Buch
- Bestellen

haGalil onLine 14-10-2001

Books


DE-Titel
US-Titel

Jüdische Weisheit

 

Copyright: pharmacon.net / hagalil.com / 1997
Impressum

haGalil onLine