Archivsuche

Büchersuche

Archiv (chronolog.)

Antiepileptisch: Carbamazepin

Carbamazepin zählt chemisch zur Klasse der Dibenzazepine und ist ein Antiepileptikum, das vorwiegend gegen fokale Epilepsien eingesetzt wird. Darüber hinaus wird es auch alsPhasenprophylaktikum bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen eingesetzt. Strukturchemisch ist es dem Imipramin ähnlich…

[…]

Antidepressiva: Amitriptylin

Amitriptylin ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der trizyklischen Antidepressiva, der in erster Linie zur Behandlung von Depressionen und zur langfristigen Schmerzbehandlung eingesetzt wird…

[…]

PTBS: Rache macht krank

180.000 Menschen wurden in der DDR aus politischen Gründen inhaftiert. Unter den Folgen der oft menschenunwürdigen Behandlung durch die Sozialistische Einheitspartei Deutschland (SED) leiden auch heute noch viele, haben Forscher jüngst am Kongress „Folgen der interpersonellen Gewalt“ gezeigt. „Viele der Betroffenen suchen noch immer verzweifelt nach Gerechtigkeit und vergrößern ihr Leid dadurch nur weiter“, berichtet […]

DSM 5: Handbuch Psychischer Störungen unter Beschuss

Nach über einem Jahrzehnt Arbeit wird die American Psychiatric Association im Mai 2013 die nächste Ausgabe des Handbuches Psychischer Störungen (DSM-5) veröffentlichen. Einem Bericht des NewScientist nach ist mit Veränderungen zu rechnen, die die Behandlung von Millionen Menschen beeinflussen werden. Dazu gehören neue Definitionen von Autismus und ähnlicher Krankheiten sowie eine Veränderung der Kriterien für […]

Jugend und Suizid: Signale sehen ist wichtig

Suizid bei Jugendlichen verhindert man am besten, indem man frühe Warnzeichen erkennt und dem Betroffenen hilft, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Zu diesem Schluss kommt der Psychiater Christian Haring, Leiter der Jahrestagung der deutschen und österreichischen Gesellschaft für Suizidprävention…

Prävention heißt aufmerksam sein und an Profis weiterleiten Verzweifelt: Jugendliche brauchen Unterstützung in Krisen

pte […]

Manchmal übernehmen Kinder die Trösterrolle: Erste Hilfe für Kinder von psychisch Kranken

Erkranken Eltern an psychischen Leiden, hat das auch für die Kinder Folgen. Oft bildet sich für sie ein Teufelskreis an psychosozialen Belastungen und Problemen, der manchmal in der eigenen psychischen Erkrankung mündet. Derzeit beschäftigt sich die EU eingehend dem Thema…

[…]

Vernachlässigte Kinder sind Gesellschaftsproblem

Extreme Mangelversorgung, Misshandlung oder körperliche Gewalt an Kindern rüttelt Menschen auf. Doch auch die dauernde Vernachlässigung von Geist, Gefühl oder Erziehung eines Kindes zieht hohe langfristige Schäden nach sich…

[…]

Noch nach Jahrzehnten feststellbar: Mutterliebe stärkt das Immunsystem

Die liebende Fürsorge durch Mutter oder Vater schützt ein Kind davor, dass sich Stress einer schwierigen Umgebung negativ auf die spätere Gesundheit auswirkt. Zu diesem Schluss kommen Molekularbiologen der University of California in Los Angeles in der Fachzeitschrift Molecular Psychiatry…

[…]

Angst und Depressionen im Nahen Osten: Israeli muss Vortrag in Amman nach Protesten absagen

Hunderte jordanische Demonstranten haben am Donnerstag den Vortrag eines Israelis an der Universität in Amman verhindert. Sie forderten außerdem die Ausweisung des israelischen Botschafters aus Jordanien und die Aufhebung des Friedensvertrages zwischen Jordanien und Israel…

[…]

Adolan / Methadone – Entzugserscheinungen

Lets talk about Methadone withdrawal. Methadone withdrawal for the most part looks like opiate withdrawal with a few differences. The first difference is that Methadone withdrawal comes on a little later then opiate withdrawal. If somebody stops using an opiate a conventional opiate whether it be a prescription medication or heroin the person will experience […]