Archivsuche

Büchersuche

Archiv (chronolog.)

Vernunft oder Leidenschaft: Der freie Wille

Wie frei ist der freie Wille? Die Begriffspaare Vernunft oder Leidenschaft, Schöpfung oder Evolution, Chance oder Schicksal sowie Fisch oder Fleisch betiteln vier Diskussionsabende zur Frage nach dem freien Willen des Menschen unter dem Generalthema „Die Vermessung des freien Willens.“…

[…]

Organspende: Friedensnobelpreisträger Peres unterzeichnet Ausweis

Israels Präsident Shimon Peres hat am Dienstag ein Zeichen gesetzt und einen persönlichen Organspendeausweis unterzeichnet. Im Falle seines Ablebens können somit seine Organe entnommen werden, um das Leben eines anderen Menschen zu retten…

[…]

Diätetisches Sendschreiben des Maimonides: Beherrschung der Affekte

Meinem Fürsten – Gott erhalte ihn! – ist es bekannt, wie Affekte im Körper wichtige und sichtbare Veränderungen hervorbringen. Dies beweist folgendes…

[…]

Hans Keilson: Der jüdische Psychoanalytiker, Schriftsteller und Pädagoge wird 100

Hans Keilson ist eine Jahrhundertgestalt. Am 12. Dezember diesen Jahres wird er 100 Jahre alt – und ist weiterhin geistig sprühend und voller Lebensenergie. Er ist Arzt, Psychoanalytiker und Pädagoge, publizierte bereits als 23jähriger eine bemerkenswerte Erzählung. Als Jude wurde er verfolgt, floh aus Deutschland in die Niederlande. Er arbeitete dort in der Untergrundbewegung, wurde […]

Maimonides: Von der Heilung der Seelenkrankheiten (b)

In den Werken unserer Propheten und unserer Gesetzüberlieferer sehen wir, dass sie darauf hinarbeiteten, das rechte Maass zu halten und Seele und Körper in der Verfassung zu erhalten, zu welcher das Gesetz und jene Antwort verpflichtet, die Gott der Allerhöchste durch seinen Propheten Denjenigen ertheilte, welche hinsichtlich des Einen jährlichen Fasttages die Frage gestellt hatten, […]

Maimonides: Von der Heilung der Seelenkrankheiten

Die guten Handlungen sind diejenigen, welche gleichmäßig temperiert sind, die Mitte haltend zwischen zwei Extremen, welche beide verwerflich sind und von denen das eine ein Zuviel, das andere ein Zuwenig ist. Die Tugenden aber sind solche Seelendispositionen und habituelle Zustände, welche zwischen zwei schlechten Dispositionen die Mitte halten, deren eine durch ein Zuviel und deren […]

Moses Ben Maimon: Von den Krankheiten der Seele

Die Alten sagten: es findet bei der Seele, wie bei dem Körper Gesundheit und Krankheit statt. Die Gesundheit der Seele besteht darin, dass ihre und ihrer Theile Beschaffenheit von der Art ist, dass sie stets Gutes, Schönes und Geziemendes, die Krankheit dagegen darin, dass sie und ihre Theile so beschaffen sind, dass sie stets Böses, […]

Zur Jahrzeit: Dan Bar-On und der TRT–Prozess

Beifall brandet auf. Zwei Männer schütteln sich die Hand. Die etwa tausend Zuhörer in der Würzburger Kongresshalle erheben sich von ihren Plätzen. Damit ehren sie die beiden Redner, Sami Adwan und Dan Bar-On. Der Israeli und der Palästinenser umarmen sich. Eine unglaubliche Geste, damals…

[…]

Dan Bar-On : Den Abgrund überbrücken

Der vor einem Jahr verstorbene Dan Bar-On (geb. 1938 in Haifa; gest. am 4. September 2008 in Tel Aviv) war ein israelischer Psychologe, Therapeut, Holocaust- und Friedensforscher. Nachdem er bereits Anfang der 90er Jahre in einem außergewöhnlichen Projekt Nachkommen von Nazi-Tätern und Kinder von Holocaust-Überlebenden zusammen gemacht hatte, regte er auf Grundlage desselben Prinzips 1998 […]

70 years ago: Sigmund Freud’s Journey into Exile

Sigmund Freud was born 150 years ago, on May 6, 1856, in Moravia. He went to school in Vienna, and in Vienna he developed psychoanalysis, as a collaborative effort with numerous colleagues, almost all of them Jews. Freud was a thoroughly sceptical man, not a philanthropist, and occasionally he used the term „riffraff“ when thinking […]