Archivsuche

Büchersuche

Archiv (chronolog.)

Antipsychotisch: Chlorpromazin

Chlorpromazin ist ein Phenothiazin–Derivat und ein Neuroleptikum von mittlerer Potenz. Chlorpromazin war das erste Neuroleptikum überhaupt und gilt als Grundstein der modernen Psychopharmaka-Therapie. Wie die späteren Neuroleptika besitzt Chlorpromazin extrapyramidal-motorische Nebenwirkungen…

[…]

Psychotherapie und Diagnose: Depression

Depressionen sind sehr häufig, dies gilt sowohl für die unipolare (nur depressive) als auch die bipolare (manisch-depressive) Form der Störung. Dabei werden bipolare Depressionen häufig fälschlich als unipolare Depression diagnostiziert. Die Ursache dafür dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass Patienten mit bipolarer Depression eher während einer depressiven Phase als während einer eventuellen hypomanischen oder auch […]

Schizophrenie: Genetische Grundlagen entschlüsselt

Wissenschaftler unter Leitung der Harvard University haben winzige genetische Variationen identifiziert, die für mehr als ein Drittel des vererbten Schizophrenie-Risikos verantwortlich sein könnten. Sie wiesen auch nach, dass die Krankheit genetisch große Ähnlichkeit mit manischen Depressionen aufweist…

[…]