Archivsuche

Büchersuche

haGalil Shop

Archiv (chronolog.)

NADA-Fachtagung

Akupunktur ist seit jeher Teil der traditionellen chinesischen Medizin, die in vielen Bereichen angewandt wird. Ein relativ neuer Bereich ist dabei die Suchtbehandlung…

[…]

Heroin: Reinheit 100%

Am 13. Mai 2014 wurde in New York City im Rahmen der Jahrestagung der American Psychiatric Association gemeldet, dass Heroinabhängige von einer Umstellung auf pharmazeutisch-reines Heroin enorm profitieren. Neu an dieser Erkenntnis ist eigentlich nichts, außer vielleicht, dass die Abgabe reinen Heroins auch der Abgabe reinen Methadons überlegen zu sein scheint…

[…]

Oye Mamá: Beziehungsfallen und Bindungsängsten auf der Spur

Die Frage „bin ich mit der Welt verbunden?“ oder „was bin ich, was ist die Welt? Wie bin ich mit der Welt verbunden, was brauche ich, was bekomme ich, was gebe ich, wie bitte ich…“ stellt sich jedem Menschen schon im Kontakt mit seiner ersten Bezugsperson. Das Erlernte wird er von nun an – oft […]

Sprachlos und verpeilt im Alltag: Neurobiologie der traumatischen Erfahrung

Die beeindruckenden Fortschritte, die die neurobiologische Forschung in den letzten Jahrzehnten vorweisen kann, ermöglicht es inzwischen, die Folgen traumatischer Störungen als veränderte körperliche Struktur sichtbar zu machen…

[…]

Die Wahrheit über Heroin (2): Prominente Süchtige

Jahrelang waren Süchtige in erster Linie Menschen, die Opiate nach einer Operation erhalten hatten. So wie die Verwundeten des 1. Weltkriegs. Sie hatten zu Tausenden Morphium bekommen, waren abhängig geworden, erhielten von nun an eine ausreichende Menge an Heroin, Morphium oder Pantopon verschrieben und lebten ein ansonsten normales, produktives und glückliches Leben…

[…]

Die Wahrheit über Heroin (1): Die Bekämpfung ist gefährlicher, als die Legalisierung

Bei Recherchen über die Gegend um die Central-Busstation in Tel Aviv, stieß ich auf sehr interessante Berichte über Heroin und Abhängigkeit. Insbesondere eine Dokumentation des renommierten BBC-Reporters Nick Davies weist auf die „destruktivste und mörderischste Lüge unserer Zeit hin“: Die Begründungen für den „Krieg gegen die Drogen“…

[…]

Anästhesiegestützter rapider Opioidentzug

Kontrollierte therapeutische rapide Antagonisierung beim Opioidabhängigen unter Anästhesieschutz (AINOS, UROD etc.)…

[…]

Fehler in der Schmerztherapie: Akzidentelle Antagonisierung der µ-Wirkung

Die akzidentelle Antagonisierung von µ-Agonisten durch Opioide vom Typ Agonist-Antagonist (in der Regel µ-antagonistisches Potential) gehört zu den häufigsten Fehlern in der Schmerztherapie (Nichtbeachtung der dynamischen »unite de doctrine«)…

[…]

Psychodynamik der Sucht

Unter Sucht wird im Allgemeinen ein krankhaftes Verlangen verstanden, ein unwiderstehlicher Drang, sich trotz schädlicher Folgen und abweichend von der soziokulturellen Norm eine Substanz einzuführen oder eine bestimmte Handlung auszuführen. Etymologisch stammt Sucht vom althochdeutschen suht und mittel- hochdeutschen siech ab und meinte ursprünglich »körperliche Krankheit«…

[…]

Antipsychotisch: Chlorpromazin

Chlorpromazin ist ein Phenothiazin–Derivat und ein Neuroleptikum von mittlerer Potenz. Chlorpromazin war das erste Neuroleptikum überhaupt und gilt als Grundstein der modernen Psychopharmaka-Therapie. Wie die späteren Neuroleptika besitzt Chlorpromazin extrapyramidal-motorische Nebenwirkungen…

[…]